Vianney

  • Frankreich
  • Frische in Form von Chanson

Pas là Vianney? Oh doch, er ist da. Und er hat sich auch als unumgänglicher französischsprachiger Künstler durchgesetzt, mit dem frischen Wind, den er in die traditionelle Landschaft des französischen Chansons trägt. Und dies zu Recht: Eine natürliche Liebenswürdigkeit widerspiegelt sich sowohl in seinem offenen und kommunikativen Lächeln als auch in der Wärme seiner Stimme und seiner Texte. Diese sind genährt von diesen universellen Emotionen, die der junge Sänger mit entwaffnender Aufrichtigkeit auszudrücken versteht. Inspiriert von den unsterblichen Barbara, Delpech und anderen Le Forestier, kleidet er einfache und spontane Worte in Melodien, die unweigerlich mitreissen.