Declan McKenna

  • Vereinigtes Königreich
  • Pop-sitively British

Mit 19 schon hat Declan McKenna eine Menge von sich reden gemacht. Als Erbe der immensen britischen Pop-Kultur bietet er mit seinem Pseudo-Gehabe als je nachdem affektierter oder aufsässiger Teenager einen kraftvollen und perfekt effizienten Pop-Rock. Dank seinem äusserst hoch entwickelten melodischen Flair unterzeichnet er mit seinem ersten Album What Do You Think About The Car?  Werke von höchster Reife, wobei er auch ganz offen zu seiner rebellischen Seite steht, wie beispielsweise in Brazil, dem Stück, das ihn bekannt gemacht hat und in dem er die FIFA und ihre Geldspiele anprangert. Ein Erfolg mit höllischen Rhythmen, der ihn zweifellos in den Rang eines neuen kleinen musikalischen Phänomens befördert.