Giufà

  • Italien
  • Gypsy-Rumba-Tarantella für Rowdies

Wenn eine Bande von auf Mittelmeer- und Balkan-Musik stehenden sizilianischen Rockern beschliesst, diese an ihrer eigenen Sauce anzurichten, entsteht etwas schlicht und einfach Verblüffendes. Mit einer Gypsy-Funk-Energie, bei der auch die Grossmütter von der Dorfbank aufstehen, schleudern uns die fünf Bengel von Giufà in die glühende Sonne über dem Balkan, Nordafrika oder Syrakus mit Melodien, die sowohl von der sizilianischen Tarantella als auch vom spanischen oder afro-kubanischen Rumba inspiriert sind. Eine unglaublich aufgestellte Musik und bilderreiche Texte, die von Politik oder persönlicheren Themen sprechen, aber immer mit demselben Galgenstrick-Humor.