Txarango

  • Spanien
  • Latino-katalanische Festlichkeiten

Mit vier Kontinenten und rund dreiundzwanzig erkundeten Ländern auf dem Konto sind die Katalanen von Txarango für sich allein schon ein Village du Monde geworden. Ihre stark von lateinamerikanischen Einflüssen geprägte und unglaublich aufgestellte Musik schöpft ihre Rhythmen und Melodien im Son de Barcelona, einem vom kubanischen Rumba ererbten musikalischen Genre, das sie frei mit Reggae, Ska und Punk fusionieren. Ihre zutiefst engagierten Lieder sind zwar der katalanischen Sprache verpflichtet, doch dazu wird einstimmig gesummt, geflüstert, geschrien und getanzt. Und damit gewinnt die Musik ihre magischste Kraft zurück: die Macht, die Welt zu verändern.