Village du Monde


Südeuropa

Die so nahen und gleichzeitig doch so ungewohnten sonnigen Regionen Portugals, Spaniens, Frankreichs, Italiens und Griechenlands kommen dieses Jahr zu Ehren. Entdecken Sie die aussergewöhnliche kulturelle, gastronomische und musikalische Vielfalt Südeuropas mitten in zeitgenössischen Arkaden und Gärten, die zum Verweilen... und zum Apéro einladen!

L’Escale

Die Bühne und die Bar L’Escale liegen mitten in einer grossen «Caseta», einem dieser für die Feria von Sevilla typischen kurzlebigen Bauten, wo zwischen Musik, Tanz und feinen Tapas ausgiebig gefestet wird. Kosten Sie einen Drink aus Südeuropa und nehmen Sie gleichzeitig teil an Konzerten im kleinen Rahmen von Künstlerinnen und Künstlern des Dôme, an Tanzabenden zu griechischem Rebetiko oder italienischer Tarantella oder auch an einem Groovy-Mix von Stücken aus der gefeierten Region. Hier werden Begegnungen, Gemeinsamkeit und Fest gross geschrieben!

Karitativer Partner

Jedes Jahr empfängt Paléo eine NGO, die in den Gastländern tätig ist. 2018 freut sich das Festival auf die Vereinigung SOS MEDITERRANEE Suisse, die sich für die Achtung der Menschenrechte einsetzt und Projekte für die Rettung und die medizinische Betreuung von Flüchtlingen im Mittelmeer durchführt. 

Plan Südeuropa

Kein Künstler entspricht den ausgewählten Filtern.
Deaktivieren der Filter

Village du Monde: 2003-2017

Fotos der 15 Ausgaben!