Odezenne

  • Frankreich
  • Schwarzer Post-Bling-Rap

Das Trio ist eklektisch und enigmatisch, dreiköpfig und eindeutig einmalig. Weder völlig Rap noch eindeutig Chanson, eine kleine Dosis Rock in Electro-Verpackung – Odezenne ist nicht einfach einzuordnen. Doch wenn es einen Bereich gibt, in dem sie Spitzenklasse sind, dann ist es die urbane Poesie und das Live. Ihre tiefen Stimmen zu schwarzen Litaneien und den kalten Beats einer eindringlichen Rhythmusbox erschallen voller Kraft, um sich unmissverständlich im Zentrum Ihrer Grosshirnrinde festzukrallen. Das Triptychon hat eine offene Sprache, eine humanistische Seele und eine stählerne Punchline. Stark und stimmig. Ja, danke, dem französischen Rap geht es gut.