Pongo

  • Angola
  • Portugal
  • Frankreich
  • Magnetische Diva des Kuduro

Für Pongo gibt es keine Aufwärmrunde. Eine einzige EP genügt ihr, um Aufsehen zu erregen, und eine knappe Minute, um Ihr Herz höher schlagen zu lassen. Sie musste zwar als 8-Jährige vor dem Bürgerkrieg in Angola fliehen, doch sie hat deswegen die Vibrationen ihres heimatlichen Afrika nicht vergessen. Nachdem sie nach Portugal exiliert war, fand sie ihre perfekte Ausdrucksweise im Kuduro, einer elektrischen Fusion aus Semba, Funk-Baile und Afrobeat, der sie mit Bass and Dance Music, Afrohouse oder Dancehall neues Leben einhaucht. Diese Priesterin der Bühne und des Tanzes hypnotisiert mit ihrem Charisma und ihrem Magnetismus. Machen Sie Platz zwischen frenetischen Klängen und Saudade, es wird echt shaken.

Auswahl von De Concert!