Robert Charlebois

  • Quebec (Kanada)
  • Abgehobener Rock’n’roll-Texter

Für Alain Bashung ist er einer der Ersten, die Ironie im frankokanadischen Chanson eingeführt haben, zu Rock-, Blues- und Country-Melodien. Robert Charlebois erlebt seit mehr als 50 Jahren, wie sich die triumphalen Erfolge auf beiden Seiten des Atlantiks aneinanderreihen. Seine musikalische Kühnheit, seine künstlerische Integrität, seine Rocker-Seele und seine unsterblichen schrägen Chansons haben ihn zu einer emblematischen Figur der französischsprachigen Szene gemacht. Zwischen Chanson, Folk und Rock untertreibt er masslos, wenn er „je suis un gars ben ordinaire“ singt. Denn Robert Charlebois am Paléo bedeutet ein halbes Jahrhundert mythische Chansons, und das ist dann doch nicht ganz banal.