Stephan Eicher & Traktorkestar

  • Schweiz
  • Helvetische Hits auf Brass-Art

Im Herzen der Schweizer hat der Berner Stephan Eicher einen ebenso unerschütterlichen Ruf wie der Nationalheld Roger Federer. Aber das ist für ihn kein Grund, sich auf ihrer treuen Liebe auszuruhen. Nachdem er die Bühne mit einer Automatensammlung geteilt hat, umgibt er sich, nach wie vor fasziniert von künstlerischen Experimenten, mit den Musikern von Traktorkestar, einer extravaganten Blas-und Percussions-Kapelle, um erneut eine meisterhafte Performance zu bieten. Déjeuner en Paix oder Combien de Temps neu interpretiert auf Brass-Art: Stephan Eichers Vorrat an ausgefallenen Ideen ist noch lange nicht erschöpft.