Gaël Faye

Gaël Faye
Tag Ort Zeit
Samstag 23. Juli
Grande Scène 18:45
Frankreich
Ruanda
Slam voller Licht

Gaël Faye ist ein Magier der Worte. Er bewegt sich irgendwo zwischen Poesie, Slam und Rap und nährt sich von vielseitigen musikalischen Einflüssen: Rap auf Französisch mit Soul- und Jazz-Noten, Semba, HipHop-Beats oder kongolesischer Rumba. Gaël Faye hat seine subtile und berührende Feder mit viel Sorgfalt geschliffen, um ein wie immer fantastisches Album auszufeilen. Das zwischen Bujumbura und New York geschriebene Lundi Méchant geht voll unter die Haut mit seinen so stimmigen Texten, die der ADN des Poeten treu bleiben. Und mit einem Motto: Hoffnung. Strahlend.

Gaël Faye auf Video
Und in Musik