Kurs aufs
Village du Monde

  2022 in Richtung Westafrika!

Entdecken Sie die Kulturen
und die Reichtümer
einer Region der Welt im Geist der
Achtung und der Offenheit

Das Village du Monde, ein eigentliches Festival innerhalb des Festivals, hat das Ziel und den Auftrag, einer Region der Welt die Ehre zu erweisen. Auf seiner eigenen thematischen Bühne – dem Dôme – ist die Musik unangefochtene Herrscherin. Jedes Jahr werden das Dekor, die Musik, die Kunsthandwerkstände und das Essen des Village du Monde neu überdacht für eine intensive Erfahrung für alle Sinne.

Von den spektakulären Stränden Senegals zur legendären Savanne des Niger, von den undurchdringlichen Tropenwäldern Ghanas zu den trockenen Sandwüsten Malis überquillt Westafrika vor Schätzen auf der Höhe seiner geografischen Ausdehnung. Die Länder, die es umfasst, sind Wiegen von uralten Reichen und Träger eines gemeinsamen Erbes von Bräuchen und Traditionen, welche die früheren Generationen mit dem heutigen und zukünftigen Selbstverständnis verbinden.

Im Kapitel Musik widerspiegeln die Bühne des Dôme die unglaubliche musikalische Vielfalt des heutigen Westafrikas. Vom togolesischen Metal über die mannigfaltigen traditionellen Klänge bis zum senegalesischen Electro, vom HipHop mit High-life-Einflüssen zum Voodoo-Funk und zum Blues der Sahara lässt sich das Village du Monde leiten vom Wunsch, den unglaublichen musikalischen Reichtum dieser Region zu würdigen. 

Dekors, Musik… und kulinarische Entdeckungen

Dekors und Musik haben natürlich einen Ehrenplatz, aber zum Reise-Abenteuer gehören auch geschmackliche Entdeckungen! Die kulinarischen Spezialitäten überbieten sich gegenseitig an Köstlichkeiten, um Ihren Appetit zu stillen. Bereiten Sie Ihren Gaumen vor, er wird gefordert sein!

Village du Monde

Fotos der 16 Ausgaben!